Kursbedingungen

Kurse

Die Anmeldung für die Kurse erfolgt vor Kursbeginn schriftlich mit Anmeldetalon oder per E-Mail bzw. Internet.
Die Kursblöcke von 5-11 Lektionen gelten als eine Einheit; Einzelkurse nur in Ausnahmefällen nach Absprache.
Für Neuinteressenten besteht die Möglichkeit des einmaligen kostenlosen Schnupperns und des späteren Einstiegs.

Workshops

Die Anmeldung für die Workshops erfolgt spätestens am Donnerstag vor dem jeweiligen Workshop schriftlich mit Anmeldetalon oder per E-Mail bzw. Internet. Die Workshops werden mit mindestens 15 Teilnehmern durchgeführt. Später eintreffende Anmeldungen werden berücksichtigt, wenn noch Plätze frei sind.
Ein Wochenend-Workshop gilt als eine Einheit. Besuch eines einzelnen Tages nach Absprache.

Ermässigungen

Gegen Nachweis erhalten Studierende, Schüler/innen und Arbeitslose auf Kurs- und Workshopgebühren eine Ermässigung von 15.4%, ausser auf Kosten für Essen/Übernachtung bei Tanzwochen und Workshops.
Wenn ein Elternteil für die Kursgebühren von Jugendlichen aufkommt und selber am Kurs bzw. Workshop teilnimmt, wird dem Elternteil eine Ermässigung von 15.4% gewährt.
Beim Besuch eines zweiten Kursblocks in demselben Quartal wird auf dem zweiten Kursblock eine Ermässigung von 40% gewährt, die mit anderen Ermässigungen kumuliert werden kann (z.B. Studierendenrabatt, vorzeitige Abmeldung usw.).

Abmeldungen und Rücktrittsbedingungen

Bei Kursen:

Absenzen können bei Vorlage eines Arztzeugnisses in Abzug gebracht werden. Wenn die Abmeldung von einzelnen Kursabenden vor Kursbeginn, d.h. vor dem ersten Kursabend, erfolgt, ist nur ein Drittel des nichtbesuchten Abends zu bezahlen. Bei beruflich bedingter Abwesenheit sind Sonderregelungen nach Absprache möglich.

Bei Workshops und Tanzwochen:

Absenzen können bei Vorlage eines Arztzeugnisses in Abzug gebracht werden. Es ist auf jeden Fall eine Umtriebsgebühr von 100 Fr. zu entrichten.

Zusätzlich bei Angeboten mit Reise und/oder Hotellerie (z.B. Senegal):

Die Buchungen mit Talon oder per e-Mail sind verbindlich. Bei Flügen gelten zudem die Bedingungen der Gesellschaft. Es gelten die Zahlungsbedingungen, die auf der Rechnung angegeben sind. Preisänderungen bis zu 10% bleiben vorbehalten.
Beim Rücktritt werden zusätzlich zu der Umtriebsgebühr von 100Fr. bzw. einer in der Ausschreibung festgelegten Buchungspauschale folgende Kosten erhoben: bis 31 Tage vor Beginn/Abreise 10%, 30-10 Tage 30%, 9-1 Tage 60%, 0 Tage 100%.

Allgemeines

Das Kursgeld ist sofort nach der Anmeldung zahlbar und auf das Postkonto der Ecole de Danse* zu überweisen. Erst nach Eingang der Zahlung ist der Platz in Kurs, Workshop oder Tanzwoche definitiv reserviert. Bei Absage wegen mangelnder Beteiligung oder äusserer Gründe werden die Zahlungen rückerstattet.
Keine Haftung für Diebstahl oder Verlust persönlicher Gegenstände. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

* Die Nummer und IBAN des Postkontos sind jeweils am Ende jedes Mails der Ecole de Danse angegeben.